Wie man die beste Spionage App für sich findet

Beim aussuchen einer Spionage App findet man im Internet sehr viele Optionen die einem angeboten werden. Da den Überblick zu behalten ist selbstverständlich nicht leicht. Es gibt allerdings ein paar Punkte an die man sich halten kann, damit man auch wirklich die beste Spionage App findet, die zu den eigenen Ansprüchen passt.

Das ist auch schon der erste Punkt:

  • Die eigenen Ansprüche an eine Spionage App

Es ist besonders wichtig sich im Vorfeld klar zu machen, welche Funktionen eine Spionage App abdecken muss. Damit es die beste Spionage App für einen ist, sollte sie natürlich allen Ansprüchen gerecht werden. Besser noch: Sie bietet mehr Funktionen als man eigentlich erwartet. Dieser Punkt kann sehr schnell sehr wichtig werden. Als Beispiel stellen wir uns vor, dass wir eine Spionage App suchen um die WhatsApp Chats einer anderen Person mitzulesen.

Gesagt getan – Wir haben eine App die genau diese Funktion unterstützt. Die Überwachung beginnt. Mitten im WhatsApp Chat hört das Gespräch auf. Was tun?
Mit unserer Spionage App sind wir nun am Ende, denn diese kann nur WhatsApp überwachen. Haben wir uns aber für eine Spionage App entschieden, die noch andere Messenger und Funktionen überwachen kann, können wir nun überprüfen, ob das Gespräch in einer anderen App fortgeführt wird. Hier macht es sich also schon bezahlt, eine Spionage App ausgesucht zu haben, die weitere Funktionen unterstützt.

Fokussieren Sie sich also nicht auf diese eine Funktion, die wichtig ist, sondern seien Sie auch offen gegenüber Spionage Apps, die weitere Funktionen anbieten.

  • Keine kostenlose Software

Auch wenn es oft lockt, eine kostenlose Spionage App zu wählen, sollte man bedenken, dass es dort um sehr sensible Daten geht. Die beste Spionage App sollte einem also schon etwas wert sein. Moderne Überwachungsapps bieten allerdings schon verschiedene, individuelle Abonnements an, um den Ansprüchen verschiedener Nutzer gerecht zu werden. Bei kostenloser Software besteht immer die Gefahr, dass die ausspionierten Daten an Dritte verkauft werden und anschließend im Internet landen.

Befolgt man diese Punkte, kann man sich schon fast sicher sein, dass man eine gute Software ausgesucht hat. Die beste Spionage App für einen selbst bietet natürlich außerdem ein nutzerfreundliche Bedienoberfläche. Auch sollte diese beste Spionage App einen deutschen Kundensupport haben. Denn wenn es ein mal zu Problemen oder Fragen kommt ist es immer leichter sich auf der Muttersprache verständigen zu können.

Als Beispiel schauen wir uns noch die Spionage App mSpy an. Ob das auch die beste Spionage App für Sie ist, müssen Sie selbst entscheiden. Wichtig ist, dass mSpy alle gängigen Funktionen auf einem Smartphone überwachen kann. Dazu zählen Messenger, Anrufe, SMS, E-Mails, GPS Orte und auch der Browserverlauf. Auch hier findet man verschiedene Abonnements mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen. Benötigen Sie nur wenige Funktionen, können Sie sich das entsprechende Paket einfach auswählen. Falls Sie noch weitere Informationen zu mSpy möchten, können Sie diese auf der offiziellen Webseite finden. Dort gibt es außerdem einen deutschen Kundensupport den Sie bei Bedarf einfach kontaktieren können.

Sharing is simple!Share on Google+Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Reddit

Leave a Reply