Flexispy-box

FlexiSpy im Review

Warum setzen eigentlich immer mehr Leute auf Handyspionage mit FlexiSpy? Immerhin handelt es sich bei einem solchen Überwachungsprogramm um einen scheinbaren Eingriff in die Privatsphäre und beim Thema Handykontrolle sind viele Leute besonders sensibel. Aber ist das wirklich alles privat, was auf den Handys so ausgetauscht wird? Was wenn die Entwicklung der Kinder oder das Überleben der Firma von einer Handyspyware abhängt?

FlexiSpy – Ein Name mit Programm

Man kann hier schon das lateinische Credo „Nomen est omen“ setzen, denn FlexiSpy ist eben tatsächlich ein flexibles Spionageprogramm mit einer Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wer es nutzt und auf dem Zielgerät erfolgreich installiert, dem stehen alle denkbaren Infos zur Verfügung und eine wirklich rundum verlässliche Kontrolle des Handys ist technisch kein Problem. Das betrifft Emails genauso wie die Messenger Dienste, Chats, SMS, Anrufe, Fotos, Videos, Einträge im Telefonbuch oder eben die aktuelle Positionen des Handys und damit des Nutzers! FlexiSpy verschafft einem dazu die volle Kontrolle und man kann Kinder, Kollegen oder den notorisch lügenden Ehemann mit einer solchen Spionageapp sehr gut überwachen. Und das ist nicht selten nötig und kann sogar Leben retten!

Beispiele für den Einsatz von FlexiSpy

Da die Installation sehr einfach und schnell geht, ist FlexiSpy sofort einsatzbereit und man braucht nur auf das eigene Phone zu schauen, um das überwachte Handy wie ein Spion einzusehen! logo_flexispySo lassen Eltern etwa ihre Kinder auf dem Schulweg mittels Geofencing (Räumliche Eingrenzung) überwachen und wissen zudem genau, mit wem der Nachwuchs gerade zu welchem Thema chattet. Klar, da kann man dann aufschreien und sagen: „Aber die Privatsphäre des Kindes!“ Das ist jedoch schlichtweg Heuchelei, denn wenn das Kind entführt wird oder in seiner Entwicklung durch schlechte Einflüsse Schaden nimmt, dann ist eine hilfreiche Spionagesoftware wie FlexiSpy eine enorme Hilfe. Auch im Unternehmen lassen sich unzuverlässige Mitarbeiter sehr gut kontrollieren und wer bitteschön gibt dem Inhaber nicht das Recht, das Wohl der Firma zu verteidigen?

Sharing is simple!Share on Google+Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Reddit

Leave a Reply