Young businesswoman typing messages.

Kann ich Fotos der Freundin bei WhatsApp ausspionieren?

WhatsApp spielt in der heutigen Gesellschaft leider eine sehr große Rolle. Für außenstehende ist es meist unverständlich, wie eine App auf einem Smartphone wichtiger sein kann, als ein Gespräch mit seinem Partner. Oft kommt es auf Grund von WhatsApp sogar zu ernsthaften Problemen innerhalb einer Beziehung, weil viele Leute eifersüchtig werden, wenn das Smartphone einen höheren Stellenwert als man selbst in seiner Beziehung hat.

Oft ist diese Eifersucht sogar berechtigt, denn diese Messenger werden heutzutage oft dazu genutzt Fotos oder Videos von sich zu versenden. Da diese Bilder oft auch mit sexting verbunden werden, ist es für viele Männer wichtig die Fotos der Freunden bei WhatsApp ausspionieren zu können. Dadurch lässt sich nachprüfen, was verschickt wurde und ob Grund zu Eifersucht besteht. Der Nachteil bei der manuellen Kontrolle des Smartphones der Freundin ist, dass das Risiko erwischt zu werden sehr hoch ist und meistens die versendeten oder empfangenen Bilder und Videos direkt wieder von dem Smartphone gelöscht werden. So kann man zwar die Fotos der Freundin bei WhatsApp ausspionieren, sieht aber nicht die, die bereits wieder gelöscht wurden.

Dank der Technik, die es heutzutage für Smartphones gibt, ist es sogar möglich auch gelöschte Fotos der Freundin bei WhatsApp ausspionieren zu können. Das funktioniert indem ein gesendetes oder empfangenes Foto direkt als Kopie an ein Web-Portal geschickt wird, auf das nur Sie Zugriff haben. Das klappt auch mit Videos, Texten und Sprachnachrichten.

Kann man sich eine beliebige Software dafür aussuchen?

Man sollte auf keinen Fall eine beliebige Software dazu nutzen, die Fotos der Freundin bei WhatsApp ausspionieren zu können. Greift man zu einer kostenlosen Software, kann es sein, dass diese ausspionierten Daten an Dritte weiterverkauft werden und dadurch für alle Menschen sichtbar im Internet landen. Wichtig ist, dass die ausgesuchte Software einen guten Ruf hat. Am einfachsten findet man das raus, indem man den Namen bei Google eingibt und sich die Bewertungen anderer Nutzer ansieht.

Man sollte sich vor allem klar machen, ob man diese Software nur benötigt um Fotos der Freundin bei WhatsApp ausspionieren zu können, oder ob andere Funktionen eventuell auch wichtig sein könnten. Beispielsweise kann man mit solch einer Spionagesoftware auch andere Messenger neben WhatsApp wie Skype, Viber, Line, Facebook Messenger, Snapchat etc. ausspionieren. Es ist sogar möglich den aktuellen Standort zu kontrollieren. Falls Ihnen Ihre Freundin also sagt, dass sie nach der Arbeit noch einkaufen geht, können Sie überprüfen, ob sie sich wirklich bei einem Einkaufsladen aufhält oder in einer anderen Ecke der Stadt ist.
Neben dem Fotos der Freundin bei WhatsApp ausspionieren sind das nur 2 weitere wichtige Funktionen die eine solche Software bietet.

Welche Software empfiehlt zum Fotos der Freundin bei WhatsApp ausspionieren**?

Eine Software die oft empfohlen wird, weil sie leicht zu installieren und eine übersichtliche Benutzeroberfläche hat nennt sich „mSpy“. Damit kann man nicht nur Fotos der Freundin bei WhatsApp ausspionieren, sondern auch alle anderen gängigen Funktionen eines Smartphones überwachen. Welche Funktionen das genau sind, können Sie auf der offiziellen Webseite www.mSpy.com.de sehen.

** – Mit mSpy kann man nicht den Partner ohne Zustimmung überwachen. Sie sollen die Person über Spionage benachrichtigen.

Sharing is simple!Share on Google+Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Reddit

Leave a Reply